Skip to main content

bluesign®

Für Mensch und Umwelt: Das Bluesign Zertifikat

Für Mensch und Umwelt: Das Bluesign Zertifikat

Das Gütesiegel bluesign® kennzeichnet Textilprodukte, die ressourcenschonend gefertigt und mit einer geringstmöglichen Umweltbelastung verknüpft sind. In die Fertigung bluesign® – zertifizierter Produkte fließen ausschließlich Rohstoffe von höchster Qualität ein. Zugang in den Herstellungsprozess finden daher lediglich Substanzen, die keine gefährdenden Substanzen für Mensch und Natur enthalten. Die gesamte textile Lieferkette ist transparent miteinander vernetzt, um eine verantwortungsbewusste und gesunde Textilindustrie zu fördern. Deshalb personifizieren Fabrikate, die das Siegel tragen eine hohe Sicherheit für Arbeiter im Rahmen der Herstellung sowie eine hohe Verbrauchersicherheit für Kunden. Die Kriterien des bluesign®- Systems gelten als objektiv strengste Qualitätsstandards in der Textilbranche (mehr…).



Zimtstern Herren Snow Pants Typerz

139,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Nicht Verfügbar
Zimtstern Herren Snow Pants Typerz Mash

14.695,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Nicht Verfügbar
VAUDE Herren Hose BOE Pants

320,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen
Vaude Herren Men’s Montafon Pants III

90,00 € 150,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen
Patagonia Untracked Pants Herren Skihose

360,00 € 430,10 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen
Patagonia M ‘S SNOWSHOT Jacket Herren Skijacke

180,00 € 300,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen
Patagonia M ‘S Quandary 10

59,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen

Was zeichnet das bluesign®- Siegel aus?

Die Firma bluesign® technologies unterhält ihren Sitz im schweizerischen St. Gallen. Gegründet wurde das Unternehmen im Jahre 2000 mit der Maxime den ökologischen Fußabdruck der Textilbranche im Sinne der Nachhaltigkeit positiv beeinflussen zu wollen. Die Prämisse des unabhängigen bluesign®- Systems stützt sich auf die Prinzipien Ressourcenproduktivität, Verbraucher-, Gewässer- und Immissionsschutz sowie Arbeitssicherheit.

Das bluesign® – System orientiert sich an einem systematischen Ansatz, der die Umweltbelastung im Zuge des Herstellungsprozesses maßgeblich senkt. Ein Input Stream Management stellt sicher, dass sämtliche Substanzen und Rohwaren, die der Produktion zugeführt sollen, vor Herstellungsbeginn umfassend auf gesundheitsschädliche oder umweltbelastende Inhaltsstoffe geprüft werden. Das bluesign® – Konzept greift demnach bereits vor der Produktion.

Alle Lieferanten, Hersteller und Marken müssen sich deshalb zur strikten Einhaltung der bluesign® criteria verpflichten. Auf Grundlage von fundierten Risikobewertungen formuliert das System konkrete Kriterien für die einzelnen Produktionsniveaus. Die bluesign® – criteria umfassen deshalb sowohl verbindliche Vorgaben für Zutaten und Fertigungsprozesse als auch für die Endprodukte. Strenge Prüfungen testen, ob die Anforderungen gewährleistet sind.

Textile Produkte, die die bluesign®- Kennzeichnung tragen, sind umweltfreundlich, nachhaltig und ressourceneffizient produziert. Das bluesign® – Label ist als blaues Etikett an den Fabrikaten erkennbar.

Auswirkungen des Systems auf Sportbekleidung?

Insbesondere im Sport- und Outdoorbereich gewinnt nachhaltige Sportbekleidung stetig an Bedeutung. Zahlreiche Marken wie The North Face, Deuter, Vaude, Mammut, Gore- Tex, Bergans, Haglöfs und Patagonia vertreiben über ihr Portfolio bluesign® – zertfizierte Textilprodukte.

Kleidungstücke, die mit dem bluesign®- Siegel versehen sind, sind nachweisbar frei von gesundheitsschädlichen Chemikalien und Materialien. Wasserabweisende und winddichte Funktionskleidung ist daher nicht mit gefährlichen Substanzen behandelt worden. Die Stoffe sondern weder gesundheitsgefährdende Dämpfe ab noch fördern sie die Entstehung von Hautirritationen, Allergien oder Atemwegsproblemen. Modelle mit bluesign®- Etikettierung schonen die Umwelt, fördern die individuelle Gesundheit und begünstigen sichere Arbeitsbedingungen in den Produktionsstätten. Sportbekleidung, die das Siegel trägt unterstützt zielführend Nachhaltigkeit und Umweltfreundlichkeit in der Textilindustrie.

Glaubwürdigkeit und Bekanntheit des bluesign® – Systems

Getragen von den transparenten Qualitätsstandards zeichnet sich das Siegel durch seine ausgeprägte Glaubwürdigkeit aus. Die bluesign® criteria definiert einheitliche Kriterien für den ganzheitlichen Produktionsprozess und die textile Lieferkette. Zusätzlich sind alle Mitarbeiter, die auf Anweisung von bluesign® technologies handeln an einen spezifischen Integritätskodex gebunden. Durch dieses Bekenntnis wird garantiert, dass im Zuge der beruflichen Tätigkeiten nur Entscheidungen getroffen werden, die sich mit der bluesign® criteria decken.

bluesign®- zertifizierte Textilprodukte stehen aufgrund dieser Faktoren für eine authentische Nachhaltigkeit.